dehrcsenfritsksl
WIR TRAUERN
um einen guten Freund unseres Hauses und einen außergewöhnlich netten und sympathischen Menschen.

 
Gerfried war uns über viele Jahre ein treuer Repräsentant unserer Sportuhrenmarke SUUNTO.
 
Wir werden dich vermissen! Mögest du dort wo du jetzt bist, noch viele Gipfelsiege auf deinen so geliebten Bergen erleben. Mögest du aber auch so in unser aller Gedächtnis und Erinnerung weiterleben, wie wir dich gekannt haben.
Wir wünschen Heike mit ihren beiden kleinen Mäusen alle Kraft dieser Welt um diesen furchtbaren Schicksalsschlag zu überwinden.
 
Familie Michalka und Mitarbeiter
 
 

 
 
RÜCKBLICKE
 
tested under Xtreme conditions



Expeditionen 2011
Profibergsteiger Gerfried Göschl vertraute 2011 gleich mehrfach auf unsere Extremsportuhren
Expedition 2011
Denn 2011 wurden insgesamt 15 Mitglieder der international besetzten Sommerexpedition mit SUUNTO Vector hr - Modellen ausgerüstet.

 

Heinz Michalka übergibt die t6 an Gerfried Göschl
 
Seit 2007 absolviert Göschl sein Training mit einer SUUNTO t6, die ihn auch auf allen seinen Expeditionen und Gipfelbesteigungen begleitet.
 


Am 12. Juni 2011 startete Göschl mit seiner mehr als 30köpfigen Mannschaft Richtung Osten.
Für einen Großteil seiner Begleiter hatte Sportuhrenspezialist BINDER schon im Vorfeld ein absolutes Top Angebot aus der finnischen High-Tech Schmiede parat.
Die SUUNTO Vector HR liefert alle wichtigen Informationen für Bergsteiger. Höhenmesser, Kompass und Herzfrequenz sind nur ein paar wenige Eckpunkte der Spezifikationen.
Aufgrund der internationalen Expeditionsbeteiligung gehen die 15 SUUNTO Vector HR nach Italien, die Schweiz, Holland und Kanada.
 
Heinz Michalka überreicht an Göschl 15 Stück SUUNTODazu Heinz Michalka, Geschäftsführer von Uhren BINDER und selbst Servicespezialist für SUUNTO über die Marke: "Wir bürgen seit vielen Jahren mit unserem guten Namen, weil wir von Qualität und Zuverlässigkeit  bei SUUNTO absolut überzeugt sind. Die Finnen bauen hier ganz tolle Produkte!
Und wenn es - wie bei jedem hochtechnisiertem Gerät - ausnahmsweise mal etwas zu beanstanden gibt, dann stehen wir nicht nur mit Rat, sondern auch mit Tat mit unserem hauseigenen SUUNTO SERVICEPOINT AUSTRIA zur Seite!. Dieser Umstand unterscheidet uns maßgeblich von NUR-Händlern und NUR-Verkäufern, die sich oft ohne jegliche Produktkenntnisse und After-Sales Service ausschließlich auf das Verkaufen beschränken.
Der Kauf einer SUUNTO ist etwas Besonderes - und nicht Alltägliches. Es ist ein gutes Stück Vertrauenssache und dieses Vertrauen können wir Ihnen schon seit vielen Jahren bieten!"
 
Alex Txikon ist einer der neuen SUUNTO Besitzer.Grüße vom Trecking AbenteuerAlex Txikon (Spanien), ein langjähriger Bergkamerad von Göschl, ist einer der neuen SUUNTO-Träger. 
Die Liezener Michael "Mitch" Wieser und Dieter Ettlmayr sind seit 2011 ebenfalls auf SUUNTO unterwegs.
 
Und hier die internationale Liste all jener, die 2011 mit einer SUUNTO Vector HR ausgerüstet wurden: 
  • Kilian Volken (CH)
  • Willy Imstepf (CH)
  • Giuseppe Pompili (I)
  • Adriano Dal Cin (I)
  • Mario Vielmo (I)
  • Elio Schijlen (NL)
  • Norbert Linz (D)
  • Hans Wenzl (A)
  • Toni Rumpl (A)
  • Karl Leitner (A)
  • Hubert Leitner (A)
  • Otto Harrer (A)
  • Dieter Ettlmayr (A)
  • Louis Rousseau (CAN)
  • Alex Txikon (SPA)

Werbebanner tested under Xtreme conditions
 
 
 
 

 

Auch in der zweiteiligen UNIVERSUM-Reihe des ORF am 25. und 27. Oktober 2011, in der Gerfried Österreichs höchste Gipfel bezwang, war seine SUUNTO der Star und oftmals formatfüllend im Bild weil es galt, die genaue Höhe korrekt zu dokumentieren.

Zur HOMEPAGE von Gerfried Göschl geht es hier.

 
2007 war seine SUUNTO t6 erstmals bei einer Expedition dabei. Es war dies die Jubiläumsexpedition 2007 zum 8047 Meter hohen Broad Peak. Expeditionsleiter: Gerfried Göschl.
Broad Peak Gipfel im HintergrundVor dem K2 auf 7350 m Höhe.Gerfried vor dem Gipfel des K2Am Gipfel des Broad Peak mit BINDER WerbebannerAm Gipfel des Broad PeakPostkartengrüße
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok